Revistes Catalanes amb Accés Obert (RACO)

Auctoritas und Charisma: Die Bedeutung des persönlichen in der Herrschaft des Augustus

Michael Stahl

Resumen


Der von Augustus begrundete Prinzipat war ein Akzeptanzsystem, in dem Herrschaft durch die Kommunikation des Prinzeps mit Senat, Militar, plebs urbana und provinzialen Eliten standing neu begrundet werden muste. Das geschah in allen Bereichen der Kultur, durch Ehrungen sowie durch kollektive Praktiken und Rituale. In ihnen wird die Monarchie als personale Beziehung zwischen dem patronalen Herrscher und seiner Gefolgschaft formuliert. Eben dies meint die in altromischen Gegebenheiten wurzelnde auctoritas, eine das gesamte Verhalten des Prinzeps pragende personliche Qualitat, die nach Augustus’ eigenen Worten das Arcanum seiner Herrschaft birgt und die spezifische historische Auspragung von Charisma darstellt.

Texto completo: PDF (Català)